30 Dezember 2010

einwurf #29

foto tobias zielony cardas ist unser einwurf #29
heute: rückblick.

Es war fraglos ein wildes Jahr. krisenzeit & sonnenschein hat sich seit Januar 2010 prächtig gemacht. Einer inhaltlichen Restrukturierung war es geschuldet und dazu sicher auch der sehr schönen Grafikarbeit von Malte Müller [*] und vieler, vieler Gespräche mit wunderbaren Menschen über Kultur, Schöngeist, Konsum und unzählige andere Issues. Ich, wir, ihr - alle sind größer und besser geworden dieses Jahr.

Klassische Rückblicke langweilen mich. Ich muss gegen Ende des Jahres nicht wissen, was in der politischen Landschaft so passiert ist. Ein Jahr. Das sind meist 365 Tage. Kann man sich wirklich nicht noch gut erinnern, was da vor zwölf Monaten so war, wenn man die grauen Zellen ein wenig anstrengt? Nicht? Ist es dann Vergesslichkeit oder Verdrängung? Ich brauche keinen Jahresrückblick, weder gedruckt noch gedreht - viel interessanter ist da doch die Radiosendung NDR Zeitzeichen [*] - gibt es übrigens auch als Podcast.

Eins jedoch lag mir am Herzen. Gute Bücher. Gute Musik. Gute Themen.
Doch den Listen voran, sollen die besten Wünsche für das kommende Jahr stehen. Es ist zu hoffen, dass die geneigte Leserschaft sich nicht damit aufhalten wird ihr Geld mit der Kriegsprothese Feuerwerk zu verpulvern und wir im kommenden Jahr weitere Schritte machen, um diese Welt zu einem schönen, wunderbaren, magischen Ort zu machen, der er leider noch immer nicht ist. Bleibt den guten Dingen treu. Auf ein Wiederlesen in 2011.

belletristik 2010
// rafael horzon / das weisse buch [*]
// nicolai lilin / sibirische erziehung
// emmanuel bove / schuld
// adrian mckinty / der sichere tod
// philipp tingler / doktor phil

sachbuch belletristik 2010
// byung-chul han / müdigkeitsgesellschaft [*]
// unsichtbares komitee / der kommende aufstand
// eugen drewermann / woran ich glaube
// jonathan safran foer / tiere essen
// gerald hörhan / investment punk

fotobuch 2010
// tobias zielony / story no story
// rainald goetz / elfter september 2010
// andreas herzau / istanbul
// just loomis
// fotos für die pressefreiheit 2010

musik 2010
// fritz kalkbrenner / here today gone tomorrow
// apparat / dj kicks
// kollektiv turmstraße / rebellion der träumer
// hans unstern / kratz dich raus
// trentemøller / into the great wide yonder

issues 2010
// der große baumeister / religion
// postmoderne / perspektive
// veganismus / ernährung
// digitalisierung / print
// raum / ästhetik

photo (foto) © tobias zielony

1 Kommentar:

re hat gesagt…

Hans Unstern, Testsieger und Alin Coen spielen live beim diesjährigen PROSANOVA Festival (26. – 29. Mai 2011)! Freikarten für Festival und Konzert und weitere schöne Dankeschön-Pakete gibt es für Supporter der interaktiven Rauminstallation “nichts bleibt, baby” bei www.startnext.de/baby

Wir freuen uns auf euch!